Neue Sitzgruppen „Am Adler“
Sie sind hier: Aktuelles » Neue Sitzgruppen „Am Adler“

Neue Sitzgruppen „Am Adler“

Gerade ist der Schnee auf den Höhen des Thüringer Waldes verschwunden, da muss die DRK-Bergwacht Goldlauter schon wieder in Aktion treten.
Die Sitzgruppen rund um den DRK-Bergwachtstützpunkt ‚Am Adler’ sind defekt und müssen dringend erneuert bzw. repariert werden, denn schließlich stehen Himmelfahrt und Pfingsten vor der Tür. Denn an diesen beiden Feiertagen im Mai ist die Hütte der DRK-Bergwacht Goldlauter wie jedes Jahr geöffnet.

So wurde in einem Arbeitseinsatz Säge, Hammer und Akkuschrauber in die Hand genommen und die vorhandenen Sitzgruppen repariert bzw. erneuert. Frau Holle war an diesem Tage zwar der Meinung, dass es schneien müsste, aber die Männer der DRK-Bergwacht Goldlauter ließen sich davon nicht beeindrucken. Nachdem sich nun die 15 cm Neuschnee, von vergangener Woche, von den Bänken verabschiedet haben, wurden diese gestrichen und werden hoffentlich so manchen Besucher ein schönes Plätzchen zum Verweilen bieten.

Silke Keller
Bereitschaftsleiter
DRK Bergwacht Goldlauter

5. Mai 2016 10:08 Uhr. Alter: 2 Jahre