Einladung zum Weltrotkreuztag 2017 - Suhl, 2017-04-26, Pressemitteilung
Sie sind hier: Aktuelles » Einladung zum Weltrotkreuztag 2017 - Suhl, 2017-04-26, Pressemitteilung

Einladung zum Weltrotkreuztag 2017 - Suhl, 2017-04-26, Pressemitteilung

Aktion "Kein kalter Kaffee"

Aktion "Kein kalter Kaffee"

Aktion "Kein kalter Kaffee"

Das Rote Kreuz schenkt Kaffee aus! "Wir wollen uns damit anlässlich des diesjährigen Weltrotkreuztages für die umfangreiche Unterstützung unserer Arbeit bedanken", sagt Jürgen Arfmann, Vorstandsvorsitzender. Er lädt am Montag, d. 08. Mai 2017 in der Zeit von 07.00 bis 10.00 Uhr am Busbahnhof zwischen Einkaufscentrum Lauterbogen und Steinwegcenter unter dem Motto "DRK – kein kalter Kaffee" zum Gratis-Kaffee ein. "Und wir wollen noch mehr Menschen für die Arbeit des Roten Kreuzes gewinnen – ob als Mitglied, Helfer oder Spender."

Das DRK in Suhl
Der DRK Kreisverband Suhl e.V. leistet wertvolle Dienste für Hilfebedürftige, ob in der Pflege, in der Flüchtlingshilfe. in der Kinder- und Jugendarbeit sowie im Blutspendedienst - überall nimmt Jubiläumspartner des DRK in Nordrhein-Westfalen das Deutsche Rote Kreuz gesellschaftlich wichtige und notwendige Aufgaben wahr.

Ansprechpartner für die Presse:
DRK Kreisverband Suhl e.V.
Gabriele Hönemann, Abt. Ltr. Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 03681/79290 oder
E-Mail: G.Hoenemann[at]drk-suhl[dot]de

Hintergrund zum Weltrotkreuztag
Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer Henry Dunant geboren. Auf seine Initiative begann vor 152 Jahren die Geschichte der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, zu der inzwischen weltweit 190 nationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften gehören. Dunants Geburtstag wird alljährlich international als Weltrotkreuztag begangen.

Jürgen Arfmann
Vorstandsvorsitzender

28. April 2017 13:00 Uhr. Alter: 114 Tage