Suhl, 2017-12-10, Pressemitteilung
Sie sind hier: Aktuelles » Suhl, 2017-12-10, Pressemitteilung

Suhl, 2017-12-10, Pressemitteilung

Ehrenamtsbrief an Herrn Helmut Döhler, Gemeinschafsleiter DRK Bergwacht Schleusingerneundorf

TSK/Elena Kaufmann: Glückwünsche von Ministerpräsident Bodo Ramelow an Herrn Helmut Döhler

TSK/Elena Kaufmann: Glückwünsche von Ministerpräsident Bodo Ramelow an Herrn Helmut Döhler

Drei Südthüringer bekamen am Samstag, d. 09.12.2017 den Ehrenbrief des Freistaats. Helmut Döhler aus Nahetal-Waldau (Kreis Hildburghausen) ist seit seinem 17. Lebensjahr in der Bergwacht Schleusingerneundorf aktiv. Karin Schmidt aus Hildburghausen ist seit 1964 Mitglied des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen und engagiert sich seit dem für blinde und sehbehinderte Menschen. Günter Sommer aus Sonneberg fotografiert das Vereinsleben von Hönbach und führt verschiedene Chroniken fort. Er erstellte unter anderem eine Festschrift zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) verlieh die Ehrenbriefe am Mittag im Barocksaal der Staatskanzlei.

Helmut Döhler übernahm 1970 die Ortsgruppenleitung der Bergwacht, die er bis heute innehat. Unter seiner Leitung unterstützte die Bergwacht die Gemeinde Schleusingerneundorf als bekannten Luftkurort, insbesondere bei der Begleitung von Urlaubern in der Wintersaison. Dazu gehörte das manuelle Spuren der Wege im Ortsbereich bis Frauenwald bei Dunkelheit unter widrigen Bedingungen, sowie die Durchführung von Wanderungen und die Beratung der Urlauber. Ganzjährig unterstützte und organisierte Helmut Döhler die Absicherung von Veranstaltungen wie z.B. die Weiterbildungsmaßnahme auf Kreisebene bei Meisterschaften und die Rettung von Verunfallten im Thüringer Wald. Bereits zu DDR-Zeiten bewarb Helmut Döhler vor Urlaubern die Schönheit des Thüringer Waldes und versuchte stets, die Grundsätze des Naturschutzes an Interessierte weiterzugeben. Helmut Döhlers Lebenswerk – sein Mitwirken in der Bergwacht – sichert weiterhin den Bestand der Bergwacht Schleusingerneundorf. Bis heute engagiert sich Helmut Döhler für Senioren und Schüler. Im Rahmen der Gemeinschaftsarbeit unterstützt er regelmäßig den Seniorentag in der Tagespflege „Herbstrose“ in Schleusingen und wirkt aktiv am Schülertag der Schleusinger Schulen mit. In der Zeit von 1958 bis 1992 war Helmut Döhler in der Gemeinde Schleusingerneundorf in der Freiwilligen Feuerwehr tätig. Helmut Döhler setzt sich stets für das Menschenwohl und den Naturschutz ein. Dafür stellt er eigene Interessen in den Hintergrund und spendet seine Freizeit größtmöglich der Gemeinschaft.

DRK Kreisverband Suhl e.V.
Bahnhofstr. 13, 98527 Suhl
Tel. 03681/79290
E-Mail: Opens window for sending emailinfo[at]drk-suhl[dot]de
www.drk-suhl.de

Jürgen Arfmann
Vorstandsvorsitzender

13. Dezember 2017 19:54 Uhr. Alter: 38 Tage