rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste Hilfe Ausbildung (auch für Führerschein)Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Kurs für Erste Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz

Ramona Euchler

Ansprechpartnerin

Frau Ramona Euchler
Leiterin Aus- & Fortbildung


Telefon: 03681 79290
Telefax: 03681 7929399
Mail: R.Euchlerdrk-suhl.de

DRK Kreisverband Suhl e.V.
Bahnhofstraße 13
98527 Suhl

Menschen in Not brauchen Hilfe.

Diese Hilfe nennt man:

Erste Hilfe.

Beim Deutschen Roten Kreuz können Sie Erste Hilfe lernen.

Dazu gibt es einen Kurs.

Erste Hilfe ist sehr wichtig.

In dem Kurs lernen Sie Erste Hilfe:

 

Wenn ein Mensch blutet.

Wenn ein Mensch einen Knochen-Bruch hat.

Wenn ein Mensch sich verbrannt hat.

Wenn sich ein Mensch mit einer sehr giftigen Flüssigkeit verletzt hat.

Man sagt auch: Verätzung.

Wenn ein Mensch etwas Giftiges gegessen oder getrunken hat.

 

Sie lernen die Erste Hilfe mit vielen Übungen.

Damit können Sie einem Menschen in einem Not-Fall helfen.

Denn einen Not-Fall kann es immer geben.

Zum Beispiel bei der Arbeit.

Oder in der Frei-Zeit.

Bitte beachten Sie:

  • Maske (mind. med. Maske) sowie Essen und Trinken nicht vergessen!
  • die Lehrgangsgebühr ist am Kurstag in bar und passend zu entrichten (Lehrgangsgebühr 46,00 €)
  • Für das Anmeldeformular/Gutscheine der Berufsgenossenschaften BGW, BGN und für die Unfallkasse Thüringen für betriebliche Ersthelfer, setzen Sie sich bitte vor Kursbeginn mit Ihrer Berufsgenossenschaft in Verbindung
  • für alle anderen Berufsgenossenschaften können Sie hier das Anmeldeformular herunterladen
  • das Anmeldeformular bringen Sie bitte am Kurstag mit Unterschrift und Stempel der Firma mit
  • Kursteilnahme nur mit vorheriger Anmeldung
  • Kursabmeldung muss spätestens 3 Tage vor Kursbeginn erfolgen
  • bei unentschuldigtem Fehlen, wird Ihnen die Lehrgangsgebühr in Rechnung gestellt!
  • bitte achten Sie auf bequeme Kleidung und festes Schuhwerk
  • aufgelistete Kurstermine sind nicht verbindlich und können geändert oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden

 

Unser Schulungszentrum in Suhl Goldlauter befindet sich am Flugplatz. Dort finden Sie ausreichend Parkplätze. Bitte zum Schulungsraum oberen Eingang, durch das blaue Tor nutzen. Auch mit dem Bus ist eine Anreise möglich, jedoch sollte man sich auf einen Fußweg von ca. 600 m einstellen. Hier gelangen Sie zu der Anfahrts- und Parkplatzskizze


Unser Schulungszentrum in der Friedrich-König-Straße in Suhl hält keine kostenfreien Parkplätze vor. Wir empfehlen Ihnen, im Parkhaus Lauterbogencenter zu parken. Kosten dafür müssen selbst getragen werden.

Falls Sie nicht fündig geworden sind, nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.