Rotkreuzkurs Bildungs- und Betreuungseinrichtungen Foto: M. Eram / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Bildungs- und Betr.E. (BG)Kurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungs-Einrichtungen

Kurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungs-Einrichtungen

 

Die Sicherheit in der Schule und im Kinder-Garten ist sehr wichtig.

Lehrer und Betreuer müssen im Not-Fall schnell Erste Hilfe leisten.

Dafür müssen sie eine besondere Ausbildung bekommen.

Dieser Kurs ist für Lehrer und Betreuer.

Hier lernen Sie viel über Not-Fälle mit Kindern.

Dabei machen Sie viele Übungen.

So sind Sie immer gut auf einen Not-Fall vorbereitet.

 

Nach diesem Kurs bekommen Sie einen Zettel.

Sie sind dann Erst-Helfer für Schulen und Kinder-Gärten.

Dieser Zettel ist 2 Jahre gültig.

Sie müssen den Kurs nach mindestens 2 Jahren immer neu machen.

Das Kurs-Angebot vom Deutschen Roten Kreuz

Dieser Kurs ist für Erst-Helfer in Schulen und Kinder-Betreuungs-Einrichtungen.

Aber auch andere Personen können mitmachen.

Zum Beispiel wenn sie viel mit Kindern machen.

 

Der Kurs wird in Gruppen gemacht.

Es sind auch Gruppen mit mehr als 12 Personen möglich.

Dann macht das Deutsche Rote Kreuz den Kurs auch in Ihrer Einrichtung.

Hinweise

 

Nach diesem Kurs bekommen Sie einen Zettel.

Sie sind dann Erst-Helfer für Schulen und Kinder-Gärten.

Dieser Zettel ist nur 2 Jahre gültig.

Nach mindestens 2 Jahren müssen Sie wieder diesen Kurs machen.

Dazu gibt es eine Vorschrift von der Berufs-Genossenschaft.

Bitte beachten Sie:

  • Maske (mind. med. Maske) sowie Essen und Trinken nicht vergessen!
  • die Lehrgangsgebühr ist am Kurstag in bar und passend zu entrichten (Lehrgangsgebühr 46,00 €)
  • Für das Anmeldeformular/Gutscheine der Berufsgenossenschaften BGW, BGN und für die Unfallkasse Thüringen für betriebliche Ersthelfer, setzen Sie sich bitte vor Kursbeginn mit Ihrer Berufsgenossenschaft in Verbindung
  • für alle anderen Berufsgenossenschaften können Sie hier das Anmeldeformular herunterladen
  • das Anmeldeformular bringen Sie bitte am Kurstag mit Unterschrift und Stempel der Firma mit
  • Kursteilnahme nur mit vorheriger Anmeldung
  • Kursabmeldung muss spätestens 3 Tage vor Kursbeginn erfolgen
  • bei unentschuldigtem Fehlen, wird Ihnen die Lehrgangsgebühr in Rechnung gestellt!
  • bitte achten Sie auf bequeme Kleidung und festes Schuhwerk
  • aufgelistete Kurstermine sind nicht verbindlich und können geändert oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden

 

Unser Schulungszentrum in Suhl Goldlauter befindet sich am Flugplatz. Dort finden Sie ausreichend Parkplätze. Bitte zum Schulungsraum oberen Eingang, durch das blaue Tor nutzen. Auch mit dem Bus ist eine Anreise möglich, jedoch sollte man sich auf einen Fußweg von ca. 600 m einstellen. Hier gelangen Sie zu der Anfahrts- und Parkplatzskizze


Unser Schulungszentrum in der Friedrich-König-Straße in Suhl hält keine kostenfreien Parkplätze vor. Wir empfehlen Ihnen, im Parkhaus Lauterbogencenter zu parken. Kosten dafür müssen selbst getragen werden.

Falls Sie nicht fündig geworden sind, nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.