25 JAHRE DRK-Wasserwacht Suhl
Sie sind hier: Aktuelles » 25 JAHRE DRK-Wasserwacht Suhl

25 JAHRE DRK-Wasserwacht Suhl

Ein Krampf im Bein, ein Sturz von einem Schiff, ein Unfall mit einem Surfbrett. Ob im Schwimmbad, im See oder auf dem Meer- es gibt viele Situationen, die beim Schwimmen und im Wassersport lebensbedrohlich werden können. Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes rettet jährlich rund 200 Menschenleben und leistet 50.000 Mal Erste Hilfe.

Auch in unserer Region sind Männer und Frauen, Jungen und Mädchen in der Wasserwacht des DRK – Kreisverband Suhl e.V. ehrenamtlich aktiv. Allein 128 Mitglieder zählt die Gemeinschaft der DRK-Wasserwacht Suhl, die am 31.08.1990 gegründet wurde. Darunter sind 53 Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren und weitere 25 Jugendliche bis 27 Jahren, die zur Zeit in den wöchentlichen Trainings- und Gruppenstunden von ausgebildeten Gruppen- und Übungsleitern betreut werden. Neben dem Schwimmtraining gehört dazu die gezielte Vorbereitung auf die Prüfung zum Rettungsschwimmer in den unterschiedlichen Leistungsstufen DRSA Bronze bis Gold und die damit verknüpfte Erste-Hilfe –Ausbildung unter Anleitung unserer eigenen Ausbilder. Während die Kleinsten – unsere neun Delphinchen – in den Gruppenstunden basteln und sich mit dem ABC der Ersten Hilfe vertraut machen, üben sich die Kinder der anderen Gruppen auch schon in der Notfalldarstellung als Mimen. Für Abwechslung im Programm sorgen auch die Aus- und Fortbildungsstunden z.B. auf dem Hangar des Rettungshubschraubers der DRF Christoph 60 oder in der Rettungsleitstelle. Für die Jugendlichen besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich Kenntnisse in der sanitätsdienstlichen Ausbildung anzueignen bzw. auch die Wasserretter-Prüfung zu absolvieren.

Zahlreiche Vereinsmitglieder nehmen an Aktivitäten in der Stadt Suhl teil, wie dem Christophtag oder dem Aktionstag zur Ersten Hilfe, um ihre Kenntnisse an andere Menschen weiter zu geben.

Die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben im Kinder- und Jugendbereich auf Landesebene gehört ebenso zum Gemeinschaftsleben wie die Organisation von Gruppenfahrten, Ausbildungs- und Freizeitwochenenden und die erfolgreiche Durchführung des Neujahrs-Cups im Volleyball für die Thüringer Wasserwachtgruppen seit bereits 13 Jahren.

In den nächsten Wochen bereiten sich wieder Kinder und Jugendliche aus allen Gruppen auf ihre Teilnahme an den Thüringenmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Gera bzw. auf die Landesbegegnung in Meiningen und das anschließende 24 -Stunden Schwimmen vor. Der Saisonhöhepunkt unserer Gemeinschaft zum 25- jährigen Bestehen der Wasserwacht Suhl wird das Freizeit- und Ausbildungswochenende in Themar Ende August sein.

Auch ein weiterer Ausbildungslehrgang Rettungsschwimmen für Interessenten ab dem 12. Lebensjahr ist noch im Mai/ Juni geplant. Anfragen hierfür nehmen wir gern am 15. und 22.04. während unserer Trainingszeiten im Ottilienbad von 17.00 - 19.00 Uhr entgegen oder telefonisch unter 03681-7929-0 im DRK-KV Suhl e.V.

Die Gemeinschaftsleitung möchte sich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern, Förderern und Sponsoren, nicht zuletzt auch den Eltern und Großeltern bedanken, die auf vielfältige Weise die Vereinsarbeit jederzeit unterstützen.

Ein besonderes Dankeschön möchten die Gemeinschaftsleitung und die Mitglieder an dieser Stelle an die VR Bank Südthüringen richten, die mit einer Spende in Höhe von 750,00 Euro die Anschaffung von neuen T-Shirts unterstützt haben. Die Übergabe des Schecks erfolgte vor den Osterferien während des Trainings durch Lutz Hengelhaupt von der VR-Bank im Beisein zahlreicher Suhler Wasserwacht`ler im Suhler Ottilienbad.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern einen erlebnisreichen Sommer und den aktiven Rettungsschwimmern in den Freibädern, an Binnengewässern und an der Nord- und Ostsee eine unfallfreie Saison.

Monique Lotz
Gemeinschaftsleiterin

Weitere Bilder von dieser Veranstaltung finden Sie in unserer Opens internal link in current windowGalerie.

Bild 1 und Bild 2 Scheckübergabe
Bild 3 und 4 –Trainingsgruppe 2 mit Übungsleitern Marko und Gerrit
Bild 5 und 6 Delphinchengruppe mit Übungsleiterin Jana
Bild 7 - Trainingsgruppe 3

11. April 2015 11:02 Uhr. Alter: 2 Jahre