Bewohner einer Einrichtung und ihre Pflegerin
PflegeleitbildPflegeleitbild

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Pflegeleitbild

Pflegeleitbild des DRK Kreisverbandes Suhl e.V.

Ines Böhm

Ansprechpartnerin

Frau Ines Böhm
Pflegeberatung & Pflegeleitbild


Telefon: 03681 79290
Telefax: 03681 7929399
Mail: I.Boehmdrk-suhl.de

DRK Kreisverband Suhl e.V.
Bahnhofstraße 13
98527 Suhl

Philosophie:

Der Mensch ist einmalig in seiner Welt. Sein Verhalten hat verschiedene Ursachen und wird durch seine Umgebung mitbestimmt. Er hat das Recht anders zu sein und wir haben die Pflicht ihn zu verstehen und zu helfen. Er hat sich uns nicht ausgesucht und wir stehen mitten in seinem Leben. Daher müssen wir uns ihm anpassen, seine Persönlichkeit achten und ihn würdevoll betreuen, pflegen und begleiten bis in den Tod.

  • Den Lebensabend in einer familiären Atmosphäre und in Würde zu verbringen, respektiert und akzeptiert zu werden ist der Wunsch der meisten Menschen.
  • Wir betreuen die Menschen individuell nach den humanitären Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes.
  • Wir sehen den Klienten nicht als Summe seiner Defizite. Unsere Aufgabe ist es, den uns anvertrauten Menschen Hilfestellung zu geben, bei der Erkennung, Erhaltung und Förderung seiner körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Fähigkeiten.
  • Ziel unserer Arbeit soll es sein, dem Menschen die Selbstbestimmung und Individualität zu erhalten und zu fördern und an seine Lebensgewohnheiten anzuknüpfen.
  • Die Organisationsformen unserer Einrichtungen und die Einteilung der Arbeit orientiert sich soweit wie möglich am Tagesablauf eines älteren Menschen.
  • Wir erfüllen unsere Aufgaben im Team; geplant und zielorientiert, ressourcenschonend und mit hoher Qualität im Rahmen der Wirtschaftlichkeit.
  • In der auf die gesetzlichen Vorgaben basierenden Pflege werden die Grundsätze des Pflegeprozesses umgesetzt und dokumentiert.
  • Die Angehörigen, Betreuer, Ärzte und Therapeuten sind unsere Partner in der Sorge um das Wohlergehen unserer Klienten.
  • Unser Tun hinterfragen wir täglich aufs Neue. Kompetente und flexible Mitarbeiter sind für die Qualität unserer Arbeit entscheidend. Durch permanente Fort- und Weiterbildung verfügt unser Personal über den aktuellen Wissensstand und die neuesten Erkenntnisse in der Pflege, Behandlungspflege und Betreuung der uns anvertrauten Menschen.

Wir wollen nicht über den Menschen hinweg pflegen. Wir bemühen uns um eine Stabilisierung oder Steigerung seines Wohlbefindens. Nur so können wir dem Leben unserer Klienten nicht ausschließlich mehr Jahre hinzufügen, sondern den gewonnenen Jahren auch mehr Leben schenken.