Newsletter DRK Landesverband Thüringen e.V. April/Mai 2015
Sie sind hier: Aktuelles » Newsletter DRK Landesverband Thüringen e.V. April/Mai 2015

Newsletter DRK Landesverband Thüringen e.V. April/Mai 2015

Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen 2015 in Gera

Wenn es um Achselschleppgriff, Wechselzone und Anschlag geht, dann ist man – ganz klar – bei der Wasserwacht gelandet. Genauer: bei den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen, die am 18. April in Gera zum ersten Mal gemeinsam mit Sachsen ausgetragen wurden.
Im Hofwiesenbad in Gera gehörte der Vormittag ganz den Wasserrettungsdisziplinen. Insgesamt 27 Mannschaften stellten sich den Herausforderungen von Flossen-, Tauch-, Kleider-, Rettungs-, Leinen- und Kombinierter Staffel. Das musste alles zügig ablaufen, denn es galt, einen Zeitplan einzuhalten. Da wurde es schon mal eng, wenn die Rettungsleine ein einziges Knäuel war, das in der Kürze der Zeit nicht entwirrt werden konnte. In solchen Situationen zeigte sich auch schnell, wie kameradschaftlich Wasserwachtler untereinander sind. Sie sind es.
In der Mittagspause wurden im angrenzenden Hofwiesenpark die Erste-Hilfe-Stationen aufgebaut. Insgesamt sieben Stationen, die jeweils doppelt vorhanden waren, um die große Anzahl an Mannschaften gleichzeitig antreten zu lassen, wurden aufgebaut. Da ging es um die Versorgung von verletzten Inlineskates- und Skateboardfahrern oder um Kajakfahrer mit Herzinfarkt. An einer Station galt es, einen Ball in ein vorgegebenes Viereck zu werfen – etwas, das leichter aussieht, als es dann ist...

Aus dem Newsletter des Landesverbandes vom 04.05.2015. Der komplette Newsletter steht HIER zum Download bereit.

15. Mai 2015 10:04 Uhr. Alter: 3 Jahre