25 Jahre DRK-Wasserwacht in Suhl
Sie sind hier: Aktuelles » 25 Jahre DRK-Wasserwacht in Suhl

25 Jahre DRK-Wasserwacht in Suhl

Trainingsstart der Suhler Rettungsschwimmer an der Werra

Bei schönstem Wetter und mit Unterstützung des DRK-Kreisverbandes Suhl e.V. konnten am letzten Augustwochenende 50 Kinder, Jugendliche, Aktive und Förderer der Suhler Wasserwacht ihre Kenntnisse rund um das heimische Fließgewässer Werra erweitern und ihr Jubiläum feiern (Die Gründung der Wasserwacht Suhl fand am 31.08.1990 statt.)

In der Turnhalle „An der Stadtmauer“ in Themar hatten wir zum 2. Mal unsere „Zelte“ für dieses Ausbildungs- und Freizeitwochenende aufgeschlagen.

Den Auftakt bildete eine interessante neurologische Theorieeinheit geleitet durch unseren langjährigen Ausbilder und Landesarzt der DRK-Wasserwacht Thüringen Matthias Eckardt. Im Anschluss hatte jeder Gelegenheit in „alten“ Erinnerungen, Fotosammlungen und unserer 25-jährigen Chronik zu blättern. Die Gemeinschaftsleitung konnte außerdem an diesem Abend drei Mitglieder für ihre 30-jährige Mitgliedschaft auszeichnen.

Neben vielen praktischen Übungen in der Ersten Hilfe und Herz-Lungen-Wiederbelebung galt es am Samstag spezielle Aufgaben der Wasserrettung im Stationsbetrieb zu lösen. So mussten die altersgemischten Gruppen eine 
Schlauchboot-Fähre über die Werra selbst organisieren, wichtige Knoten üben und ein eigenes Seil herstellen. Pflanzen- und Tierbestimmungen, Wasseranalyse, Knobel-und Quizaufgaben standen ebenso auf dem Programm wie eine lustige Wasserspielstation. war für alle am Abend eine willkommene Abkühlung.

Die Veranstaltung für die großen & kleinen sowie jungen & junggebliebenen Rettungsschwimmer wurde durch zwei Trainingseinheiten im Schwimmbad Themar und einem Spieleabend abgerundet.

Dank gilt nicht nur den Eltern und Betreuern der Suhler Wasserwachtler
für die Unterstützung durch Fahrdienst, Kuchen, Salate oder Herzhaftes,
insbesondere möchten wir uns auch bei der DSV für das gute Essen, der Abteilung NHG und Frau Christa Zeiss vom Themarer SV für die Unterstützung und Begleitung an diesem erlebnisreichen Wochenende bedanken.

24 Stunden Schwimmen und DKB Firmenlauf- wir waren dabei

Bereits zum 5.Mal konnte eine „Suhler Mannschaft“ von kleinen und großen Wasserwachtlern sowie Eltern und Förderern zum Saisonabschluss  in Meiningen an den Start gehen. Im Team Wasserwacht Thüringen (783,65 km)  stellten wir mit 83 aktiven Suhler Teilnehmern am letzten Juniwochenende für uns einen neuen Rekord auf: 501,55 km mit beachtlichen Einzelleistungen durch Phillip Jarkusch(42,2 km), Jannes Eckardt (22km), Marko Pietsch (20,5 km), Hannes Kessel (20,05 km), Chantal Paduch und Pia Pritzke(beide 14 km).

Damit belegten die Thüringer Rettungsschwimmer aus Meiningen, Suhl, Sömmerda und Hildburghausen den 1. Platz in der Vereinswertung.

Die erste „Lauf“Trainingseinheit nach den Sommerferien absolvierten 19 Teilnehmer unserer Gemeinschaft mit dem DRK-KV Suhl e.V. in der DKB-Arena in Oberhof am 26.08. zum Firmenlauf.

Monique Lotz
Wasserwacht Suhl

Weitere Bilder finden Sie in unserer Opens internal link in current windowGalerie.

15. Oktober 2015 09:15 Uhr. Alter: 2 Jahre