Suhl, 2017-01-31, Pressemitteilung
Sie sind hier: Aktuelles » Suhl, 2017-01-31, Pressemitteilung

Suhl, 2017-01-31, Pressemitteilung

Faschingskostüme für die Kinder der Landesaufnahmestelle gesucht

Bald ist es so weit. Die Faschingszeit beginnt. Die Mitglieder der Suhler Karnevalsvereine laufen organisatorisch zur Hochform auf. Während sich die Liebhaber der traditionellen Veranstaltungen vielleicht schon Gedanken um ein zünftiges Kostüm machen oder gar ihren Urlaub planen. Die Vorfreude ist bei den Närrinnen und Narren allemal groß. So denken die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter des DRK in der Landesaufnahmestelle Suhl auch dieses Jahr daran, dieses Fest mit den asylsuchenden Kindern zu begehen. Wobei sich an dieser Stelle die Frage aufwirft, ob in den Herkunftsländern der Mädchen und Jungen dieses Fest eigentlich gefeiert wird. Nur wenige Deutsche wissen allerdings, dass dieser Brauch seinen Ursprung in der christianisierten Form der heidnischen Winteraustreibung fand. In dessen Verlauf sich auch der Bezug zur christlichen Fastenzeit entwickelte. Fakt ist, dass der Karneval mit überschäumender Lebensfreude zumeist in kreativen Verkleidungen begangen wird. Auf die Bedeutung des Auslebens multidimensionaler Persönlichkeiten gehen wir heute nicht ein. Witzige Kostüme, bunte Luftballons und leckere Pfannkuchen essen bereitet auch ohne das Hintergrundwissen Freude.

Wir freuen uns über Kostüme, Kinderschminke, Luftballons, Luftschlangen und Konfetti so auch über Süßigkeiten sehr. Bitte geben Sie Ihre Zuwendungen an der Pforte der Landesaufnahmestelle ab. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.
(N. Klonz/DRK)

Jürgen Arfmann
Vorstandsvorsitzender

7. Februar 2017 20:28 Uhr. Alter: 257 Tage